Darts online um Geld spielen

Thumb

Im Internet kannst Du Darts um echtes Geld spielen! Dazu brauchst Du keinen Software oder aufwändige Installation. Einfach online registrieren und im Browser gegen echte Gegner spielen. So hast Du also die möglich mit Darts spielen Geld zu verdienen. Das funktioniert aber nur, wenn man fleißig trainiert und sehr gut mit der Maus umgehen kann. Aber wie im echten Leben ist es auch bei der virtuellen Darts-Partie: Nur wer ordentlich trainiert kann sich im Spiel behaupten und als Gewinner hervorgehen. Also viel Spaß beim Üben und anschließendem Geld verdienen!

Wo kann ich Darts um Geld spielen?

Ich spiele auf Skill7.com. Dort gibt es eigentlich immer einen freien Spieler und die Einzahlung bzw. Auszahlung des Gewinns verlief bislang reibungslos. Weitere Spiele-Anbieter mit Echtgeld-Darts habe ich hier getestet.

▶ ▶ ▶ Hier zu Skill7.com

Tipps: So kannst Du mit Darts Geld verdienen

Dart kann auch in einer Online-Version gespielt werden. Folgende Fakten gilt es zu beachten, um ein erfolgreicher Online-Darter zu werden:

  • Ziel des Spiels ist es seine Punkte auf null herunterzusammeln.
  • Gespielt werden können die Varianten 301, 501 und 801.
  • Der Spieler muss je nach Variante von 301 auf 0 Punkte herunterspielen.
  • Bei allen Spielvarianten ist es notwendig, genau auf 0 Punkte zu kommen. Andere Varianten sind gesondert einzustellen.
  • Wirft der Spieler mehr, ist der Wurf ungültig und der Mitspieler ist an der Reihe.
  • Alternativ kann auch Cricket gewählt werden.
  • Hier muss jeder Spieler die Felder 15-20 und in das sogenannte "Bull' s Eye" teffen, um es zu schließen.
  • Zahlen gelten als geschlossen, wenn sie drei Mal getroffen wurden.
  • Der innere Ring zählt als drei Treffer.
  • Pro Spielrunde hat jeder Spieler drei Würfe zur Verfügung, bevor der Gegenspieler dran ist.
  • Die Dartscheibe ist in der Mitte mit einem "Bull' s Eye" ausgestattet. Drumherum gibt es Felder, die von 1-20 verlaufen.
  • Punkte gibt es für jede getroffene Zahl. Landet der Pfeil in einem Feld bei der eins, so gibt es einen Punkt.
  • Manche Felder sind rot und grün gehalten. Der äußere Ring gibt zweifach Punkte. Landet der Spieler in diesem bunten äußeren Ring im Feld eins, bekommt er zwei Punkte.
  • Der bunte innere Ring gibt dreifach Punkte. Landet der Spieler hier im Feld drei, gibt es dort neun Punkte.
  • Das rote "Bull' s Eye" bringt dem Spieler 50 Punkte.
  • Das grüne "Bull' s Eye" bedeutet für den Spieler 25 Punkte.
  • Wichtig ist es den Pfeil richtig abzuwerfen.
  • Der Dartpfeil wandert während des Wurfs hin und her, bis er abgeworfen wird.
  • Zum Werfen muss der aktuelle Spieler im passenden Augenblick die linke Taste seiner Maus drücken.
  • Neben dem Abwurfpunkt kann der Spieler die Geschwindigkeit mittels gedrückter linker Maustaste variieren.
  • Eine hohe Geschwindigkeit, also ein voller Balken, sorgen für einen flachen Winkel des Fluges.
  • Ist der Geschwindigkeitsbalken ganz unten, dann wird der Winkel des Fluges sehr steil.
  • Der Dart landet in etwa an der Stelle, wo er während des Loslassens der Pfeiltaste angedeutet wurde.

Video-Anleitung: So spielst Du Darts um Geld


Auf Youtube ansehen: Darts online spielen

Mit diesen Online-Spielen Geld verdienen